Was ist Ostheopathie?

Osteopathie ist der Teil der Medizin, der die Theorie betont, dass der Körper zur Selbstheilung in der Lage sein kann, vorausgesetzt, dass die strukturellen Beziehungen, die Umweltfaktoren und die Ernährung des Individuums normal sind. Die Osteopathie unterscheidet sich von der Allopathie, weil sie der Biomechanik und den Manipulationsmethoden sowohl bei der Diagnose als auch bei der Behandlung mehr Aufmerksamkeit schenkt.

Was ist Physiotherapie?

Physiotherapie, früher auch Krankengymnastik, ist eine Form spezifischen Trainings und der äußerlichen Anwendung von Heilmitteln, mit der vor allem die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des menschlichen Körpers wiederhergestellt, verbessert oder erhalten werden soll.